Qualitätsmanagement in unserer Radiologie

Seit vielen Jahren ist in der Radiologie Dinkelsbühl (ehemals Röntgenpraxis Dinkelsbühl) ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) in Anlehnung an die DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt.

Arbeitsabläufe, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten für jeden Teilschritt einer Untersuchung sind hierin festgelegt, um möglichst standardisierte und von der Qualität her gleichbleibend gute Diagnostik bieten zu können. Darunter fallen auch standardisierte Vorgehensweisen im Hinblick auf Qualitätskontrolle an medizinisch-technischen Geräten und der EDV, Dokumentation, Archivierung und Rückverfolgbarkeit sowie die Compliance im Hinblick auf gesetzliche Vorgaben.

Dieser nicht unerhebliche Mehraufwand gewährleistet für unsere Patientinnen und Patienten, dass sie zu jeder Zeit möglichst optimal, sicher und auf der Basis gesicherter medizinischer Erkenntnisse untersucht und ggf. behandelt werden können.